Document4

Produkte:

  • ColorMunki Photo
  • ColorMunki Design

Fragen:

Q1. Wenn ich beim ColorMunki auf aktivieren klicken und es wieder schließe – stürzt die Software ab.

Q2. Wenn ich die Software durch den Aktivierungsbutton starte ist die Fläche grau. Auf die den Registrierungsbutton kann ich klicken, aber das habe ich bereits getan.

Q3. Wenn ich die Software durch den Aktivierungsbutton starte ist die Fläche grau. Auf die den Registrierungsbutton kann ich klicken, aber das habe ich bereits getan.

Problem Erläuterung:

Um auf die ColorMunki-Software zuzugreifen, muss der ColorMunki Gerät angeschlossen werden und die Software muss auf jedem Computer einmal aktiviert sein, um es zu verwenden.

Lösung:

Um auf ColorMunki Software anwenden zu können, muss das ColorMunki Gerät angeschlossen, die Software einmal aktiviert werden, so kann es auf jedem Computer verwendet werden. Sobald die Software zum ersten Mal auf jeder Arbeitsstation aktiviert ist und mit dem ColorMunki-Gerät angeschlossen ist, wählen sie die Schaltfläche “Aktivieren” – dadurch gelangt der Anwender zum Ausgangsbildschirm und kann die Software verwenden.

Schritt 1:

Prüfen Sie, ob Störungen evt. etwas mit der Gerätetreiber zu tun haben könnte, falls ja finden Sie die Anleitung in der FAQ.

Dies sollte alle Fragen zu Macintosh-Plattform klären. Falls sie bei der Windows-PC-Installation mit der Problemlösung (Geräte Verbindung / Connectivity –siehe FAQ) nicht beheben konnten versuchen Sie es mit Schritt 2.

Schritt 2:       

Wenn es nicht am Geräte Treiber lag- kann für die auftauchenden Probleme es auch am Netzwerk liegen. Für Prüfung und Fehlerbehebung gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. Trennen Sie Ihren Router und / oder WLAN-Verbindung

2. Starten Sie die Software und wählen Sie Aktivieren. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf die        Workstation-Software.

3. Schließen Sie den Router (oder Netzwerkadapter).

X-Rite versucht bereits dieses Problem zu lösen, mit dem nächsten Update wird es behoben sein.

Wenn das Problem weiterhin besteht versuchen Sie folgendes.

Schritt 3: 

Manchmal, wenn Sie mehrere Arten von Netzwerkverbindungen verwenden ( Ethernet-Kabel und WLAN), kann das in den Netzwerkeinstellungen bewirken, dass die Aktivierung fehlschlägt.

Bitte beachten Sie deshalb die folgenden Anweisungen zeigen, um die Reihenfolge der LAN-Verbindung und WLAN-Karte zu ändern bzw. zu tauschen.

1) Schließen Sie die ColorMunki Software

2) Öffnen sie Netzwerk Verbingungen.

In Windows 7, Vista, oder XP:

Start> Ausführen> geben Sie in ncpa.cpl> Enter. Dadurch wird das Fenster Netzwerkverbindungen in Windows 7, Vista oder XP geöffnet (siehe screenshot)

In Windows 8:

Klicken Sie auf Start und gehen dann mit dem Pfeil nach unten (unten links auf dem Bildschirm), jetzt klicken Sie auf > Ausführen in der Windows-Systemschnitt. Nun poppt ein Fenster auf und sie erhalten den Befehl NCPA.CPL  > zu öffnen (siehe unten).

3)  Gehen Sie auf Erweitert – danach auf > Erweiterte Einstellungen-Menü. (Dies wird oft in Windows versteckt) Wenn Sie die Menüleiste nicht sehen können, drücken Sie > Alt-F –  danach wird die Menüleiste angezeigt. 

4) Wenn die LAN-Verbindung nicht an der Spitze der Liste angezeigt wird, wählen Sie es mit der Maus aus und verschieben Sie es bis an die Spitze der Liste mit den Pfeiltasten auf der rechten Seite. Sobald es an der Spitze der Liste ist, klicken Sie auf OK und schließen Sie das Fenster Netzwerkverbindungen.

5) Als nächstes müssen Sie die  Lizenzdatei löschen. Gehen Sie auf C: \ Program Data \ Xrite und löschen Sie die Datei Photo.lic, Design.lic oder Create.lic.

Auch das könnte nicht angezeigt werden:

Sie finden es unter:

Extras > Ordneroptionen> Ansicht und wählen „Versteckte Dateien und Ordner“  kann dies angezeigt werden.
Starten Sie die ColorMunki-Software und aktivieren sie diese. Der Zugriff auf die Software sollte jetzt funktionieren.

Falls sie keinen Erfolg mit dieser Lösung hatten, versuchen Sie den nächsten Schritt 4:

Schritt 4:

Unter bestimmten Umständen, auch wenn der Netzwerkadapter wieder aktiviert ist, kann es immer noch ein Problem mit dieser Aktivierung geben, sofern es sich um eine beschädigte DLL-Datei in der Registrierung handelt.

X-Rite X-Rite haben einen “Hotfix” für dieses Problem und ist unter folgendem Link erhältlich:

http://support.xrite.eu/downloads/CM Hotfix

Führen Sie die HotFix-und Re-Launch ColorMunki-Software aus, und ignorieren Sie die Nachricht, um die Software zu aktualisieren! Die HotFix (inklusive der Version) beseitigt einige Dateien aus der Register-Datei.

Das nächste Update wird dieses Problem beheben. Prüfen Sie regelmäßig unsere Downloads-Seite für Updates:

http://xritephoto.com/ph_product_overview.aspx?id=1115&action=support

Wählen Sie “Software Download” und prüfen Sie – ob eine aktualisierte Version zur Verfügung steht.