Document1

FAQ-XPE:001-10/13

X-Rite Photo Neuinstallierung Produkte

Produkte:

  • Colormunki Smile
  • ColorMunki Display
  • Colormunki Photo
  • ColorMunki Design
  • I1 Display Pro – i1 Profiler

Apple Macintosh – Software neu installieren:

Für alle X-Rite Geräte, mit Ausnahme des ColorMunki Photo, ist es ausreichend die aktuellste Software über die derzeitige Software zu installieren um eine korrekte Re-Installation durchzuführen. Die aktuellste Software sind unter folgendem Link zu finden:

http://xritephoto.com/ph_top_support.aspx?action=FAQs

Für ColorMunki Photo auf Apple Macintosh, bitte die ColorMunki Photo Deinstallierung runterladen

Diese finden Sie hier:

http://support.xrite.eu/downloads/Macintosh Uninstaller

Entfernen Sie den ColorMunki und mit einem Doppelklick auf die Deinstallations-Datei wird es laufen. Es ist dann am besten, den Mac neu zu starten. Laden Sie das neueste Installationsprogramm und installieren Sie es. Die neueste Version der Software finden Sie unter:

http://xritephoto.com/ph_top_support.aspx?action=FAQs

Wählen Sie Ihr Gerät aus der Iconliste aus und laden Sie die neueste PC-Version der Software

Installieren Sie die Software und machen sie einen Neustart.

Für alle anderen X-rite Produkte – ist ein Deinstallationsprogramm nicht erforderlich und eine Neuinstallation der Software der zuvor installierten Software wird die Probleme im Allgemeinen lösen.

Windows PC  – Software neu installieren

Entfernen Sie das Gerät

Öffnen Sie die Systemsteuerung

Klicken Sie auf Programme und Funktionen

Markieren Sie den Namen des Programms(eines der aufgeführten in der Lister oberhalb)

Klicken Sie auf Deinstallieren

Entfernen Sie alle anderen Elemente, die sich auf die X-Rite beziehen (in der Regel ‘X -Rite Device Manager ‘ und Deinstallieren deviceDll1.1). Wenn ein Colorchecker Passport installiert ist, ist es nicht notwendig, es zu deinstallieren.
Starten Sie den PC und laden Sie die neueste Version.

Diese finden Sie hier:

http://xritephoto.com/ph_top_support.aspx?action=FAQs

Wählen Sie Ihr Gerät aus der Iconliste aus und laden Sie die neueste PC-Version der Software

Installieren Sie die Software und machen sie einen Neustart.

Nach dem Neustart das Gerät nicht wieder verbinden bis der Computer vollständig gebootet ist.

(vorzugsweise in einem der hinteren USB-Anschlüsse, da diese eine höhere Leistung haben)