Grey Screen auf Apple Computern nach der Kalibrierung mit dem ColorMunki Photo

Q1: Nachdem ich meinen iMac Bildschirm mit dem ColorMunki Photo kalibriert habe, ist der Bildschirm komplett grau geworden und ich kann weder irgendetwas lesen noch meinen Computer benutzen.

Q2: Wenn ich meinen Macintosh Computer mit dem ColorMunki Photo kalibriere, wird er Bildschirm komplett grau und ich kann nichts mehr sehen auf dem Desktop. Ich habe einen Neustart versucht, doch sobald ich mich wieder einlogge wird der Bildschirm wieder unleserlich.

Q3: Nachdem ich meinen Mac mit dem ColorMunki Photo kalibriert habe, sind die Farben auf meinem Desktop absolut inkorrekt. Ich habe einen Neustart versucht, allerdings sind die Farben nach dem Login wider total falsch.

A: Dies wird normalerweise durch den Staubschieber unterhalb des ColorMunkis verursacht, während das Gerät auf dem Bildschirm platziert wird. Während dem Messen der Werte, wird die Helligkeit des Bildschirms erhöht und das drauf basierende Profil wird somit falsch berechnet. Das Resultat ist entweder ein vollständig grauer Bildschirm oder übertriebene Farben.

Um das Problem zu beheben, probieren Sie bitte folgendes aus:

Wenn Sie den Desktop sehen können, dann klicken Sie bitte auf das Apple Icon ‘Shut Down’. Sollte der Bildschirm komplett grau sein und Sie können das Desktop Menü nicht sehen, dann drücken Sie 10 Sekunden lang den Anschaltknopf Ihres Macs um das Herunterfahren zu erzwingen.

Starten Sie Ihren Mac nochmals mit Hilfe des Anschaltknopfs, und pressen Sie unverzüglich die ‘Shift’ Taste auf dem Keyboard. Sobald Sie das Login-Fenster sehen, können Sie von der ‘Shift’ Taste runter gehen. Diese Aktion startet den Mac in “Safe Mode” (angezeigt durch eine Reihe von Zeilen, die sich von der Unterseite bis zum oberen Rand des Bildschirms in der Anmeldestufe bewegen). Im “Safe Mode” führt das System bestimmte Prüfungen durch und verhindert, dass Software automatisch geladen wird, wobei es sich um die Anzeigeprofile handelt, die von der ColorMunki Photo Anwendung erstellt wurden.

Sobald Sie im ‘Safe Mode’ gestartet sind, melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an und gehen Sie zum Benutzerbibliotheksordner. Um schnell zur Benutzerbibliothek zu gelangen, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie einmal auf den Desktop und halten Sie die ‘Alt’-Taste gedrückt, während Sie im oberen Menüleiste auf die’ Go’-Option klicken. Wählen Sie im Dropdown-Menü Bibliothek (Bibliothek wird nur angezeigt, wenn die ‘Alt’-Taste gedrückt wird). Sobald Sie die Bibliothek geöffnet haben, navigieren Sie zum Ordner ColorSync / Profile. Damit sind alle Profile für Ihr Display vorhanden. Als nächstes finden Sie das letzte Profil, das Sie mit dem ColorMunki Photo erstellt haben, und ziehen Sie es in den Papierkorb.

Sobald das Profil entfernt ist, starten Sie den Computer neu, indem Sie auf das Apple-Symbol des oberen Menüs (oben links) klicken und die Option “Restart” im Dropdown-Menü auswählen (dies wird der Mac aus dem “Safe Mode”). Der Computer sollte dann booten und sich normal anmelden ohne grauen Bildschirm und korrekte Farbe. Denken Sie daran, die Kalibrierung erneut durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Staubschieber vollständig auf der Basis des ColorMunki-Bildschirmkalibrierbeutels geöffnet ist.